Museum der Hamelner Automobilgeschichte

Automobilgeschichte von 1907 bis 1929 erleben!

AKTUELL: IM JANUAR IST DAS MUSEUM GESCHLOSSEN. FÜHRUNGEN NUR NACH TELEFONISCHER Vereinbarung!

Hameln war ein bedeutender Standort der deutschen Automobilgeschichte. Wichtige Entwicklungen aus Hameln finden sich 

heute in allen PKWs der Welt. Die Marken NAW und Selve stehen für herausragende Ingenieurskunst der aufstrebenden

Automobilnation Deutschland. Erleben Sie die Faszination technischer Entwicklungen, eleganter Karosserien und

den frühen Ingenieursgeist im Museum der Hamelner Automobilgeschichte.

 

HefeHof 10, 31785 Hameln, gegenüber Gartencenter

Öffnungszeiten ab Februar 2024: Freitags  15 - 18 Uhr und Samstags 11 - 16 Uhr

 

 Gruppen mit Führung nach Absprache auch an weiteren Tagen

Erwachsene 5,- Euro, Kinder bis 14 Jahre 2,50 Euro

Tel. Museum 051 51 - 420 33 oder 0172 - 51 44 050

 


KLASSIKKONZERTe im Museum

Das Museum der Automobilgeschichte wird zum Kulturtempel mit Konzerten des Klassikmusikvereins Weserbergland i.G.

6. Klassikkonzert am 23.02.24 um 19:30 Uhr. Eine musikalische Reise mit Sopran und Klavier

Der neu gegründete Klassik Konzertverein Weserbergland i.G. lädt zur musikalischen Reise. Die Reise beginnt in Italien, der Heimat der Sopranistin Claudia Oddo mit Arien und Intermezzi von Verdi, Puccini und Mascagni.

Es geht weiter nach Deutschland zur Wahlheimat von beiden Künstlerinnen. Am Flügel hören wir Klavierwerke von Mendelssohn und Schubert, gespielt von der Klaviervirtuosin Nadja Naumova. Die in Deutschland geborene Oddo lässt Lieder von Mahler und Schumann erklingen. Der erste Teil endet beschwingt mit Liebesliedern aus der Operette.

Im zweiten Teil begeben wir uns in das Ursprungsland von Nadja Naumova und ihrem Lieblingskomponisten Sergej Rachmaninow, von dem auch Oddo die beliebte Vocalise in einer von ihr bearbeiteten Textfassung aufführen wird. Mit dem ukrainisch-russischen Jazz und Filmkomponisten Kapustin leitet Naumova leidenschaftlich virtuos in das Land der Liebe über. Hier in Frankreich endet die musikalische Reise mit Arien der verführenden Héroinen Dalila und Carmen von den Komponisten Camille Saint- Säens und Georges Bizet. Vervollständigt wird das Programm durch Liebeslieder von Pauline Viardot und Claudia Oddo sowie mit Klavierliteratur der Meister Debussy und Chopin.

Das Automuseum befindet sich auf dem historischen Gelände des Hefehofs in Hameln, gegenüber dem Gartencenter Neumann.
Karten gibt es online unter www.hamelner-automuseum.de, Telefonisch unter 0172 51 44 05 0 und ab 19 Uhr an der Abendkasse.

 

Prosecco in der Pause ist inklusive.

39,00 €

  • verfügbar

Weitere Informationen

Gruppen

sind im Museum der Hamelner Automobilgeschichte  herzlich willkommen!

Fahrzeugtreffen

Auf dem stilvollen Gelände des HefeHofs sind Oldtimertreffen gut aufgehoben.

Historie

Eine Kurzübersicht über die Automobilgeschichte Hamelns

finden Sie hier.

Spenden

Wir freuen uns auf neue Mitglieder im Förderverein der Fahrzeuggeschichte Hameln e.V.


Oldtimermuseum Hameln

Normalerweise befinden sich in einem Oldtimermuseum eine Vielzahl an verschiedenen Fahrzeugmarken. Hier im Hamelner Oldtimermuseum ist das Besondere, dass es das Museum der Hamelner Automobilgeschichte ist, also auschliesslich Fahrzeuge präsentiert werden, die auch in Hameln entwickelt und gebaut worden sind! Es erwartet Sie in Hameln also ein Oldtimermuseum der besonderen Art!

 

 

Filmspot über das Museum der Hamelner Automobilgeschichte:

Abenteuerbericht: Brüssel-Vilnius mit einem Sperber!


Frühere Veranstaltungen

5. Klassikkonzert am Freitag, den 15.12.2023 um 19:30 Uhr mit dem Pianisten Marc Pierre Toth

Nach dem kaum vorstellbaren Erfolg des letzten Klavierkonzertes am 6. Oktober mit Marc Piere Toth wird es auf mehrheitlichen Wunsch der Besucher einen erneutes Konzert geben, dass für viele eine Sternstunde der klassischen Musik darstellen wird. Dieser brilliante Pianist führt Sie ernsthaft aber auch mit überraschendem Humor auf sehr unterhaltsame Weise durch den Abend. Auf dem Programm stehen zu Ehren des Geburtstages von Beethoven seine letzten drei Sonaten, die zu den größten und anpruchsvollsten zählen.

 

Das Automuseum befindet sich auf dem historischen Gelände des Hefehofs in Hameln, gegenüber Gartencenter Neumann. Karten gibt es auch telefonisch unter 0172 51 44 05 0 und ab 19 Uhr an der Abendkasse.

 

Prosecco in der Pause ist inklusive.

 

Konzert Marc Pierre Toth

35,00 €

  • verfügbar

4. Klassikkonzert Klavierkonzert mit Marc Pierre Toth am 06.10.2023

Der Förderverein der Fahrzeuggeschichte Hameln e.V. startet mit diesem Konzert seine Winterkonzertreihe im Museum der Hamelner Automobilgeschichte auf dem Hefehof mit dem international bekannten Pianisten Marc Pierre Toth. 

Dieser brilliante Pianist führt Sie ernsthaft aber auch mit überraschendem Humor auf sehr unterhaltsame Weise durch den Abend. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Scriabin, Chopin und Liszt  - lassen Sie sich überraschen!
Die hervorragende Akustik im Museum, das stilvolle Ambiente mit historischen Hamelner Automobilen und der salonartige Charakter der Spielstätte, die ohne Bühne auskommt, verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis.
Prosecco inklusive.
Hier online Karten bestellen. Onlinetickets werden an der Abendkasse hinterlegt.
Oder Tickets an der Abendkasse kaufen

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30Uhr

 

35,00 €

  • leider ausverkauft

3. Klassikkonzert am Freitag, den 24.03.2023

Bereits zwei außerodentliche Musikereignisse brachte Reinhard Burkart, erster Vorsitzender des Fördervereins der Fahrzeuggeschichte Hameln e.V.,  im stilvollen Ambiente des Museums der Fahrzeuggeschichte Hameln erfolgreich zur Aufführung.  Am Freitag, den 24.März 2023 um 19:30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) folgt Konzert Nummer drei mit dem international gefeierten Pianisten Haiou Zhang am Bechstein Flügel unter dem Motto „Klassik trifft Oldtimer“.
 
Haiou Zhang ist mehrfach ausgezeichnet und auf den Bühnen der Welt zuhause. Als Pianist tritt er sowohl im Orchester als auch als Solist auf und spielt international in den bekanntesten Konzerthäusern.  Die Kulisse des Museums mit ihren historischen automobilen Schätzen wird dabei zu einer intimen Bühne mit ausgezeichneter Akustik. Es verspricht ein seltener Konzertgenuss zu werden, weil das Konzert ohne Podium auskommt und die Zuhörer in fast greifbarer Nähe zum Künstler sitzen.
 
Highlights aus dem Programm stammen von Komponisten wie Liszt, Dvorak, Mozart und anderen.
 
Die letzten Jahre sahen große Konzerte von Haiou Zhang in den renommiertesten Spielstätten Deutschlands: im großen Saal der Philharmonie Berlin, in der Elbphilharmonie Hamburg, im Gewandhaus Leipzig sowie in der Meistersingerhalle Nürnberg oder der Philharmonie Essen. Zuvor war er im November 2021 mit seinem Soloalbum „My 2020“ (hänssler CLASSIC) für die International Classical Music Awards nominiert. Seine Mozart-CD mit den Heidelberger Sinfonikern unter Thomas Fey wurde als offizieller Soundtrack für die Netflix-Serie "Haus des Geldes" aufgenommen und bekam weltweit große öffentliche Aufmerksamkeit.

30,00 €

  • leider ausverkauft